SV Haisterkirch II - TSV Berg II

📋 ZWEITE 📅 Samstag, 22.08.2020

TSV Berg II zieht in die zweite Runde ein

Mit einem verdienten 4:2 (3:1)-Erfolg über die zweite Mannschaft des SV Haisterkirch sicherte sich die zweite Mannschaft des TSV Berg das Ticket für die zweite Runde des Reischmann Bezirkspokals. Trotz personeller Ausfälle zeigten die Rot-Weißen einen guten Auftritt auf fremdem Terrain.


Trotz einiger Personalausfälle fanden die Rot-Weißen stark in die Partie. Mit einer kompakten Defensive und gutem Umschaltspiel sowie schönen Kombinationen war der TSV II das bessere Team. „Uns hat etwas die Bissigkeit und Konzentration gefehlt. Wir waren aber dennoch spielerisch überlegen und sind verdient in Führung gegangen“, so Co-Trainer Mehmet Çimen. Toni Zubonja, Maximilian Zorell und Michele Carbone trafen für die Rot-Weißen. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für die Gastgeber besorgte Klaus Graeve.

 

Nach dem Seitenwechsel verloren die Rot-Weißen etwas den Faden, Haisterkirch kam besser in die Partie. Jakob Schuschkewitz sorgte folgerichtig für den 2:3-Anschlusstreffer. Über das kompakte Defensivverhalten bissen sich die Rot-Weißen aber zurück in die Partie. „Ab der 70. Minute hatten wir dann wieder die Kontrolle in der Partie“, so Çimen. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Kevin Lang, der den 2:4-Endstand markierte. Kurz darauf (86.) sah Lang dann noch durch eine unnötige Situation die Rote Karte. 


TorE

⚽ 0:1 (10.) Toni Zubonja

⚽ 0:2 (22.) Maximilian Zorell

⚽ 1:2 (28.) Klaus Graeve

⚽ 1:3 (37.) Michele Carbone

⚽ 2:3 (56.) Jakob Schuschkewitz

⚽ 2:4 (77.) Kevin Lang

 

Aufstellung

SV Haisterkirch II: Johannes Sproll, Pepe Kaiser, Daniel Maucher, Marc Matt, Tobias Nothhelfer, Jonah Altvater, Klaus Graeve (70. Niclas Vogel), Jakob Schuschkewitz, Maximilian Lettau, Alexander Langosch (64. Yannick Jetter), Patrick Knuth (70. Philip Eisele).

 

TSV Berg II: Sebastian Segbers, Toni Zubonja (73. Florian Krämer), Lukas Reinisch, Lukas Kempter (73. Juan Mahmoud), Maximilian Zorell, Jeremias Wunderlich, Abeeb Ramon (55. Kevin Lang), Michele Carbone (65. Christian Leuthold), Elias Mßller, Julius Schlegel, Taner Ata.