TSV Berg - SV Kehlen

📋 ERSTE  📅 Samstag, 23.03.2019

Punkteteilung gegen Kehlen

Der TSV Berg musste sich gegen den SV Kehlen nach 90 spannenden Landesliga-Minuten mit einer leistungsgerechten Punkteteilung begnĂŒgen. Zwar waren die Rot-Weißen ĂŒber die gesamte Spielzeit das dominierende Team, konnten aber ihr spielerisches Übergewicht nicht in Tore ummĂŒnzen.

đŸ“· Foto: Jens KuntzemĂŒller



📋 TSV Berg - SV Kehlen

📅 Samstag, 23.03.2019  🕝 15:00 Uhr

⚖ Fabio Grillo (Ulm)

 

🏟 RAFI-Stadion

📣 Zuschauer: 240


TorE

âšœ 1:0 (17.) Jannik Ikendo Wanner

âšœ 1:1 (49.) Johannes Beier

 


WECHSEL

🔃 (57.) Biggel fĂŒr Damjanovic

🔃 (61.) Fetic fĂŒr Kalteis

🔃 (69.) Schmid fĂŒr Frick

🔃 (75.) Hummel fĂŒr Hepp

 

Spielbericht

„Wir haben es heute leider nicht geschafft, ĂŒber die Außenbahnen genĂŒgend Druck zu erzeugen“, meinte Cheftrainer Oliver Ofentausek. „NatĂŒrlich sind wir enttĂ€uscht, dass wir heute nicht gewinnen konnten. Allerdings haben wir die Partie grĂ¶ĂŸtenteils dominiert, konnten unsere Chancen im letzten Drittel aber nicht verwerten.“ Denn gegen die defensiv sehr kompakten und gut organisierten GĂ€ste fehlten die Mittel und die PrĂ€zision, um zu einem Gros an klaren AbschlĂŒssen zu kommen. In der 17. Minute half dann ein Standard: Jannik Ikendo Wanners leicht abgefĂ€lschter Freistoß fand seinen Weg ins Tor – 1:0. Im Anschluss daran blieben die Berger das bessere Team, konnten aber das Ergebnis vor der Pause nicht mehr erhöhen.

 

 

Nach dem Seitenwechsel folgte dann schnell (49.) die kalte Dusche: Johannes Beier nahm sich auf Höhe der Mittellinie ein Herz und ĂŒberwand mit einem Distanzschuss den aufgerĂŒckten TSV-Keeper Jonas Huchler. Mit zunehmender Spielzeit entwickelte sich dann ein richtiger Fight, bei dem beide Mannschaften noch Chancen hatten, das Siegtor zu erzielen. Nachdem Dan Constantinescu bei seinem Schuss aber im glĂ€nzend reagierenden SV-TorhĂŒter Serkan Ünal seinen Meister fand (82.), vergab David Bernhard freistehend aus kurzer Distanz (83.). Ofentausek: „Vielleicht kam das Unentschieden zur richtigen Zeit. Wir wissen alle, dass wir weiter fokussiert arbeiten mĂŒssen und uns nichts geschenkt wird.“



Aufstellung


TSV Berg

1 Jonas Huchler  
3

Christian Hepp

🔃
4 Dan Constantinescu  

6

Moritz FĂ€ĂŸler (C)  

8

Andreas Frick 🔃
11 Jonas Schuler  
12 Dominik Damjanovic 🔃
13 Andreas Kalteis 🔃
17 David Brielmayer  
22 Vlad Munteanu  
24 Jannik Ikendo Wanner ⚜

ERSATZBANK

30 Stephan Hiller  
2 Raphael Schmid 🔃
10

Jan Biggel

🔃
18 Nico Hummel 🔃
21 Kian Fetic 🔃
     
TR Oliver Ofentausek  


 

SV Kehlen

33 Serkan Ünal  
3

Maximilian Rieber (C)

 
4 Marcel Scheuböck  

5

Dominik Blaser  

6

Andre Stetter  
7 Johannes Beier âšœđŸ”ƒ
8 Martin Schreiner  
10 David Bernhard 🔃
11 Florian Amann 🔃
12 Benedikt Böning 🔃
14 Giovanni Paris  

ERSATZBANK

1

Claudius Stritt

 
9

Jonas Klawitter

🔃
13

Nikolai Hack

🔃
15 Dennis Petri  
17 Felix Kölle 🔃
23 Christian Bernhard 🔃
     
TR Michael Steinmaßl