Wintervorbereitung - Testspiel

📋 ERSTE 📅 Samstag, 09.02.2019

Klarer Testspiel-Sieg gegen Holzhausen

Der TSV Berg konnte am Samstagnachmittag sein Testspiel gegen den FC Holzhausen erfolgreich mit 6:1 (4:0) bestreiten. Gegen den Tabellendritten der Landesliga Staffel 3 um den Ex-Berger Dominik Bentele war die Mannschaft von Cheftrainer Oliver Ofentausek ĂŒber 90 Minuten in allen Kriterien ĂŒberlegen.

đŸ“·Â Foto: Jens KuntzemĂŒller



„Ich muss meiner Mannschaft heute ein großes Kompliment machen“, fand Ofentausek nach dem Testspiel klare Worte. „Wir haben heute ein sehr gutes Spiel abgeliefert, waren im Pressing und im Spiel gegen den Ball stets da, konzentriert und hĂ€tten sogar noch höher gewinnen können.“ Denn gegen den ambitionierten Landeligisten FC Holzhausen, der auch den Sprung in die Verbandsliga schaffen will, waren die Gastgeber ĂŒber die gesamte Spielzeit ĂŒberlegen, verzeichneten neben den sechs Treffern vier weitere Aluminiumtreffer. „20 Minuten haben wir etwas unseren Faden verloren, wussten dann aber wieder zu unserem Spiel zurĂŒckzufinden“, so Ofentausek. „Wir werden diesen Sieg keinesfalls ĂŒberbewerten, sondern weiterhin fokussiert arbeiten.“ Denn Holzhausen blieb ohne ihren Super-Goalgetter Janik Michel offensiv extrem blass. Ganz anders der TSV: Andreas Kalteis (15., 38.), Jannik Ikendo Wanner (27.) und Jan Biggel per Strafstoß (33.) sorgten fĂŒr einen hohen 4:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel reihten sich auch noch Christian Hepp (62.) und Arne Kittel (85.) in die TorschĂŒtzenliste ein. Marc Wissmann schaffte fĂŒr den FC nach passivem Abwehrverhalten der Berger das zwischenzeitliche 1:5.

 

 

Weiter geht es fĂŒr den TSV Berg am Samstag, 16.02.2019, um 13 Uhr im Testspiel beim Verbandsligisten FC Wangen.