Ein Traum wird wahr

📋 BERGSCHMIEDE  📅 Samstag, 10.02.2018

"Der schönste Tag in meinem Leben"

Der Traum eines jeden Nachwuchsfußballers: Einmal als Einlauf-Kind hautnah neben seinen Idolen stehen und die AtmosphĂ€re im Stadion wie die Spieler wahrnehmen. Dieser Traum hat sich fĂŒr die F-Jugend des TSV Berg erfĂŒllt. Denn die Kleinen hatten die große Ehre, mit den Profis des deutschen Rekordmeisters FC Bayern MĂŒnchen beim Spiel gegen die TSG Hoffenheim einzulaufen.

đŸ“·Â Fotos: SAP


Doch wie kam es dazu? „Mein Arbeitgeber hatte in einem internen Video-Wettbewerb nach Kindern gesucht, die in einer Jugendfußballmannschaft spielen und große FC Bayern-Fans sind“, erzĂ€hlt Michael Haller, Mitarbeiter der SAP SE und Vater eines Berger Nachwuchsspielers. „Auf der Weihnachtsfeier der BERGschmiede haben wir dann spontan entschieden, dass wir mitmachen wollen.“ Das anschließend in der Turnhalle selbst inszenierte Video wurde fristgerecht eingereicht und hatte am Ende tatsĂ€chlich Erfolg. „Wir haben sehr schnell erfahren, dass wir am 27. Januar in der Allianz Arena einlaufen dĂŒrfen“, fĂ€hrt Haller fort. Doch nicht etwa – wie sonst ĂŒblich – nur ein einzelner Spieler, sondern das gesamte Team. Die Freude bei allen war riesig.

 

 

Um den großen Tag zu einem echten Gemeinschaftserlebnis zu machen, organisierten Katja und Markus Spannenkrebs in den darauffolgenden Wochen einen Reisebus. Mit 47 Personen war dieser dann schnell bis auf den letzten Platz gefĂŒllt. Denn sowohl die Kinder als auch deren Eltern und die Trainer hatten lange auf dieses Datum hin gefiebert. Dementsprechend groß war die Vorfreude bereits bei der Abfahrt. Auf der Straße herrschte dann eine ausgelassene Stimmung im Bus - vor allem im hinteren Bereich, der mit den Kindern und Trainern besetzt war. Die eine oder andere Strophe der Bayern-Hymne „Stern des SĂŒdens“ hallte lautstark durch die Sitzreihen. Und spĂ€testens als die Allianz-Arena vom Bus aus zu sehen war, stieg die Spannung stetig an.

 

 

Nach einem letzten Gruppenfoto der Jungs vor dem Bus marschierten alle Einlauf-Kinder und Begleitpersonen zum vereinbarten Treffpunkt vor der Allianz Arena, wo die Erwachsenen ihre Tickets fĂŒr den Einlass erhielten. Im Anschluss daran wurde  der Berger Nachwuchs auf direktem Weg in die Arena-Katakomben gefĂŒhrt. Ausgestattet mit Einlauf-Trikots durften sie vorab auf dem Spielfeld sogar noch ein Foto mit FCB-Maskottchen „Berni“ machen. Danach schauten alle nur noch ungeduldig auf den Countdown der Stadion-Anzeigetafel bis zum Anpfiff.

 

 

Und dann kam der große Moment: Die Jungs klatschten im Spielertunnel mit all ihren Stars ab. Und dann ging es los: AngefĂŒhrt von KapitĂ€n Arjen Robben kamen die Kinder nacheinander mit einem Bayern-Profi an der Hand aufs Spielfeld. Die Begeisterung der vor Ort Anwesenden im Stadion und der Daheimgebliebenen an den Fernsehschirmen war nun auf dem Höhepunkt. Als sich die Mannschaften aufgestellt hatten, gab es noch ein kurzes Winken ins Publikum und einen Sprint zur Eckfahne – dann war auch schon alles vorbei und die Kinder durften sich wieder umziehen. „Das war der schönste Tag in meinem Leben“, schwĂ€rmte U9-Spieler Felix Hermann. „Mit meinen ganzen Freunden dann noch das Spiel anzuschauen war so cool!“