FC Scheidegg - TSV Berg II

📋 ZWEITE  📅 Donnerstag, 17.08.2017

Bezirkspokal: TSV II unterliegt in Scheidegg

Am Mittwochabend unterlag die Zweite Mannschaft des TSV Berg in der dritten Runde des Bezirkspokals beim FC Scheidegg mit 2:3 (0:1). Ein umstrittener Strafstoß sorgte für die Entscheidung. Beide Treffer für die Rot-Weißen erzielte Alexander Wackler.


Im ersten Durchgang begannen beide Teams zunächst verhalten, wobei sich die Gastgeber eine leichte optische Überlegenheit erspielen konnten. Berg blieb aber durch Konter gefährlich und konnte die Außenspieler Saikou Drammeh und Taner Ata einige Male in Szene setzen, allerdings ohne Zählbares zu erreichen. Kurz vor der Pause übernahm der FC immer mehr die Initiative und ging in der 44. Minute verdient in Führung. Einen flachen Pass in die Gasse konnte Christoph Nußbaumer souverän verwerten.

 

Nach der Pause stand die Elf um Kapitän Thomas Lauinger wieder stabiler, ohne jedoch zwingend zu werden. Dennoch konnte Alexander Wackler nach schÜner Vorarbeit von Lauinger nach einem Eckball zum Ausgleich einschieben. Nur ein paar Minuten später dann die Fßhrung fßr den TSV, als FC-Keeper Alexander Stadler eine Flanke von Taner Ata unterlief und wiederum Alexander Wackler freistehend einkÜpfen konnte. Doch die Fßhrung hielt nicht lange, nach einer Standardsituation stand Pathy Mandeko vÜllig ungedeckt und verwandelte per Seitfallzieher zum Ausgleich.

 

Zehn Minuten vor Schluss dann die umstrittenste Szene des Tages: FC-Stürmer Pathy Mandeko erläuft einen Steilpass und fällt ebenso spektakulär wie schwalbenverdächtig über TSV-Keeper Benjamin Awotula, der seine Unschuld lautstark beteuerte. Schiedsrichter Klaus Bösch blieb nach Nachfrage beim FC-Stürmer bei seiner Entscheidung, Nico Haag verwandelte den fälligen Strafstoß zum 3:2. In der Folge warf der TSV dann nochmal alles nach vorn, konnte den Ausgleich aber nicht mehr erzwingen.


TorE

⚽ 1:0 (44.) Christoph Nußbaumer

⚽ 1:1 (61.) Alexander Wackler

⚽ 1:2 (67.) Alexander Wackler

⚽ 2:2 (70.) Pathy Mandeko

⚽ 3:2 (78./Strafstoß) Nico Haag

Aufstellungen

FC Scheidegg: Andre Eckert (46. Alexander Stadler), Florian Ebner, Yannick Sailer, Thomas Karg, Pathy Mandeko (89. Pascal Fend), Nico Endl, Tobias Karg, Severin Härle (92. Sascha Daschner), Christoph Nußbaumer, Nico Haag, Kilian Wilges (46. Oliver Lingg).

 

TSV Berg II: Benjamin Awotula, Lukas Reinisch (77. Philipp Walz), Lukas Kempter (57. Daniel Lauinger), Hannes Schneider, Elias Mßller (81. Julius Schlegel), Alexander Wackler, Marvin Schmid, Thomas Lauinger, Saikou Drammeh, Taner Ata, Michael Assfalg (82. Marcel Bulling).