Mindestens vier Wochen Pause

📋 ERSTE  📅 Donnerstag, 03.08.2017

Jan Biggel fÀllt lÀnger aus

Der TSV Berg muss in den kommenden Wochen auf Jan Biggel verzichten. Der Mittelfeldstratege verletzte sich beim Knauer-Bedachungen-Vorbereitungsturnier in Überlingen im Spiel gegen den FV Ravensburg am rechten Knie und musste direkt im Anschluss zur nĂ€heren Untersuchung ins örtliche Krankenhaus gebracht werden. 

đŸ“·Â Foto: Derek Schuh


Nach ersten Untersuchungen wuchs zwar zunĂ€chst die Hoffnung im Berger Lager, da bei Biggel keines der BĂ€nder gerissen war, dennoch mĂŒssen die Rot-Weißen nun lĂ€ngerfristig auf ihre Nummer 10 verzichten. Mindestens vier Wochen muss der 26-JĂ€hrige pausieren. Die Diagnose: Kreuzband- und Innenbandzerrung sowie Knochenmarködem im rechten Knie. FĂŒr Biggel, der bereits in der vergangenen Saison lĂ€ngerfristig aufgrund eines komplizierten Kahnbeinbruchs ausfiel, ist es innerhalb kurzer Zeit der nĂ€chste sportliche RĂŒckschlag. „Wir hoffen, dass Jan damit gut umgehen kann. Wenn er je Hilfe brauchen sollte, stehen wir ihm als Team immer bei“, meint Cheftrainer Oliver Ofentausek.