Vorbereitungsstart 2017/18

📋 ERSTE  📅 Sonntag, 02.07.2017

Am 7. Juli ist Trainingsauftakt!

Die neue Saison steht vor der TĂŒr! Neue Spielklasse, neuer Trainer, neues Team und neue Aufgaben stehen bereit und lassen die Vorfreude im Berger Lager auf die Spielzeit 2017/18 tĂ€glich spĂŒrbar wachsen. Mit vielen Derbys und spannenden Begegnungen verspricht die neue Saison Emotionen, Leidenschaft und vor allem eines – Spannung!

đŸ“·Â Foto: Derek Schuh


Mit Oberzell, Friedrichshafen, Weingarten, Ravensburg II, Eschach, Ostrach und Kehlen trifft der TSV Berg 2017/18 gleich auf sieben Mannschaften, die in einem Umkreis von 30 Kilometern liegen. Derbys sind also gleich mehrfach in der kommenden Saison garantiert. Zudem werden die Rot-Weißen auf die stetigen Wegbegleiter FV Olympia Laupheim und FV Rot-Weiß Weiler treffen. Das Teilnehmerfeld der Landesliga Staffel IV WĂŒrttemberg komplettieren: Die TSG Balingen II, der SV Ochsenhausen, der TSV Straßberg, der FV Altheim, der TSV Heimenkirch, der SV Mietingen und die TSG Ehingen.

 

 

Ab Freitagabend, 7. Juli, geht es fĂŒr die Rot-Weißen richtig los: Denn dann bittet das Funktionsteam um Cheftrainer Oliver Ofentausek zum offiziellen Trainingsauftakt und zur Vorbereitung, in der die konditionellen, taktischen und fitnesstechnischen Grundlagen fĂŒr eine erfolgreiche Saison gelegt werden sollen. Das Abstiegsjahr soll sprichwörtlich vergessen gemacht werden. „Es muss allen bewusst sein, was auf sie zukommt. Der Wille, sich stets verbessern zu wollen und im Kollektiv ein erfolgshungriges Team zu bilden, muss bei jedem an oberster Stelle stehen“, erklĂ€rt Ofentausek. „Wir mĂŒssen es schaffen, dass das RAFI-Stadion wieder zu einer Festung wird und sich die Chemie in unserem Team auf und neben dem Feld zu unserer Waffe entwickelt.“

 

 

Vor dem Auftakt liegt aber ein weiterer Termin im Fokus aller Beteiligten. Am Dienstagmittag, 4. Juli, werden die Duelle der ersten Runde des diesjĂ€hrigen wfv-Pokals ausgelost. SpĂ€testens dann steht der erste Pflichtspielgegner der Rot-Weißen in dieser Saison schon fest.