#ImHerzenRotWeiß

📋 ERSTE 📅 Dienstag, 27.07.2021

Tanja Thomas wird neue Teammanagerin

Auch bei der ersten Mannschaft dreht sich das Personalkarussell nach der Corona-Pause: Aufgrund beruflicher Entwicklungen muss Teammanager Jens KuntzemĂŒller per sofort kĂŒrzertreten, bleibt dem Verein aber in anderen Funktionen erhalten. Mit Tanja Thomas fand der TSV Berg aber eine kompetente Nachfolgerin in den eigenen Reihen.



„Dieser Schritt war extrem schwer fĂŒr mich, weil ich dieses Team so sehr liebe. Am Ende war die persönliche Weiterentwicklung aber im Hinblick auf meine Zukunft wichtiger“, erzĂ€hlt KuntzemĂŒller. Neben beruflichen VerĂ€nderungen erhielt der 31-JĂ€hrige ein Stipendiat fĂŒr ein zweijĂ€hriges, berufsbegleitendes BWL-Masterstudium an der FH Vorarlberg. „FĂŒr mich ist Weiterbildung sehr wichtig, steht in der Priorisierung ĂŒber dem Ehrenamt. Aufgrund unserer nachhaltigen Arbeit war eine schnelle Übergabe der Aufgaben aber möglich.“ Und eine Nachfolgerin steht auch schon fest: Tanja Thomas ĂŒbernimmt das Amt bei der ersten Mannschaft. „Tanja ist die bestmögliche Besetzung. Sie kennt die Mannschaft, ist ein immens wichtiger Mensch in unserem Verein“, so KuntzemĂŒller. Und auch das Trainerteam um Cheftrainer Oliver Ofentausek steht voll hinter Thomas. „NatĂŒrlich bedauern wir, dass Jens kĂŒrzertreten muss, freuen uns aber sehr, dass Tanja bei uns in den Staff dazustĂ¶ĂŸt“, meint Ofentausek.

 

Auch in Zukunft bleibt KuntzemĂŒller dem TSV Berg erhalten, aber in anderen Positionen. Als Bereichsleiter Kommunikation & Marketing lenkt er weiterhin die strategische Ausrichtung der Marke TSV Berg und wird zudem erstmals Trainer: „Aufgrund des Studiums sind die Samstage beinahe komplett geblockt“, erzĂ€hlt KuntzemĂŒller. „Da wir seit LĂ€ngerem einen festen Trainer fĂŒr unsere Frauen-Mannschaft gesucht haben, kamen wir schließlich zu der Entscheidung, dass ich zusammen mit Anita Metzger vorerst fĂŒr ein Jahr als Trainerteam fungieren werde. Sonntags habe ich Zeit und ohne Ehrenamt geht es bei mir nicht.“