#ImHerzenRotWeiß

📋 ERSTE 📅 Donnerstag, 29.10.2020

Spielbetrieb in BW sofort ausgesetzt

Bereits am Wochenende wird in ganz Baden-WĂŒrttemberg kein einziger Ball im Amateursportbereich mehr rollen. Wie der WĂŒrttembergische Fußballverband am Donnerstagvormittag mitteilte wird der Spielbetrieb der Herren, der Frauen und der Jugend bei allen drei LandesverbĂ€nden mit sofortiger Wirkung  ausgesetzt. 



„Dieser Schritt ist uns allen schwer gefallen, es gab aber in der aktuellen Situation keine echte Alternative. Zufrieden bin ich darĂŒber, dass es uns in Baden-WĂŒrttemberg erneut gelungen ist, unsere Verantwortung fĂŒr den Amateurfußball und die Gesellschaft gemeinsam und einheitlich wahrzunehmen“, wird wfv-PrĂ€sident Matthias Schöck zitiert.

 

Denn das Infektionsrisiko lĂ€ge zwar weniger beim Sport allgemein, allerdings wĂŒrde ein großes Restrisiko in UmkleiderĂ€umen, Duschen und GesellschaftsrĂ€umen bestehen. Aufgrund dessen fordern die LandesverbĂ€nde ihre Mitgliedsvereine zudem auf, auch den Trainingsbetrieb sofort einzustellen. Dieser Forderung kommt der TSV Berg natĂŒrlich nach, weswegen alle Trainingseinheiten ab heute abgesagt sind.

 

Ob der Spielbetrieb im Kalenderjahr 2020 wieder aufgenommen werden kann, ist derzeit offen und hĂ€ngt von den weiteren Entwicklungen ab. Alle drei baden-wĂŒrttembergischen FußballverbĂ€nde sind weiterhin bestrebt, die Saison 2020/21 ordnungsgemĂ€ĂŸ zu Ende zu bringen. Inwiefern dies möglich sein wird, ist derzeit allerdings nicht abzusehen. Weiterhin gilt, dass wir mit den Behörden in Kontakt stehen und die Entwicklungen aufmerksam beobachten.