Frauengymnastik

Gleichmäßige Ausbildung des Körpers


 

Indem sich die Frauengymnastik ihren Zweck auf die allgemeine und gleichmäßige Ausbildung des Körpers richtet, unterscheidet sie sich von der Athletik, die den Körper in speziellen Disziplinen zu hervorragenden Leistungen schulen will, und von der Agonistik, die bei ihren Übungen vorzugsweise das Auftreten in Wettkämpfen im Auge hat. 

 

Beginn der Kurse ist am 19. September 2017.

 


Trainerin

TRAININGSZEIT

Frauengymnastik I

DIENSTAG:

19 bis 20 Uhr

Frauengymnastik II

DIENSTAG:

20 bis 21 Uhr

KONTAKT